So wählen Sie den perfekten Ehering aus

Ihr Ehering ist wahrscheinlich das wertvollste Schmuckstück, das Sie jemals besitzen werden. Es ist auch etwas, das Sie für den Rest Ihres Lebens jeden Tag tragen werden, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie es bequem tragen werden. Wählen Sie etwas, das zu Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit passt, zeitlos und hochwertig ist und in Ihr Budget passt. Das traditionelle schlichte Goldband wird für die kommenden Jahre in Mode sein und nie aus der Mode kommen, aber es gibt viele Alternativen, wenn Sie etwas Einzigartigeres und Individuelleres bevorzugen.

Erst in den letzten 50 Jahren tragen Bräutigame Eheringe. Traditionell trug nur die Braut den Ring als Symbol für Ewigkeit, ewige Liebe und Verbundenheit Eheringe. Heutzutage tauschen Braut und Bräutigam bei den meisten Hochzeiten in Großbritannien Ringe, während sie ihr Gelübde ablegen. Einige Paare mögen es, wenn ihre Bands in einem passenden Material und Stil sind, aber das ist nicht unbedingt erforderlich. Es ist auch üblich, dass Bräute einen Ehering wählen, der zu ihrem Verlobungsring passt. Idealerweise sollten sie sich gegenseitig ergänzen und passen, aber es gibt keine strengen Regeln, dass die Materialien gleich sein sollten.

Gelbgold, Weißgold oder Platin?

Die Materialien, aus denen Eheringe hergestellt werden, haben sich im Laufe der Jahre verbessert. Am beliebtesten sind jedoch nach wie vor solche aus klassischem 9-Karat-Gelbgold oder 18-Karat-Gelbgold. Gold hat eine zeitlose Anziehungskraft und bei guter Pflege kann ein Goldschmuckstück Sie ein Leben lang begleiten. Auch Trauringe aus 9 Karat Weißgold oder 18 Karat Weißgold erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Weißgoldbänder sind billiger als Eheringe aus Platin, aber Weißgold sieht immer noch sehr zeitgemäß und modern aus. Platin ist ein sehr geeignetes Material für ein Armband, da es langlebig und strapazierfähig ist und daher sehr lange getragen wird. Platin läuft nicht an oder verfärbt sich nicht, da es keine Oberflächenbeschichtung hat, die sich abnutzen könnte, weshalb es ideal für die Herstellung von edlem Schmuck wie Eheringen ist.

Ehering-Stil

Noch mehr Möglichkeiten als bei der Wahl der Metalle gibt es beim Stil. Die Form des Bandes selbst ist als Profil bekannt und zu den beliebtesten gehören Trauringe in D-Form, die ein traditionell abgerundetes Aussehen mit einer flachen Passform innen am Finger haben. Die Court-Bänder sind innen und außen gebogen, um eine bequemere Passform zu gewährleisten. Comfort-Fit- oder manchmal auch Flat Court-Eheringe genannt haben einen zeitgemäßen flachen Look mit einer bequemen Court-Passform am Finger. Flache Trauringe sind oben und innen flach und wirken moderner. Die Breite der Eheringe liegt im Allgemeinen zwischen etwa 2 mm und 10 mm, und Sie haben die Wahl zwischen leicht, mittel und schwer. Ihre Wahl hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab und ob Sie möchten, dass der Ring schwer und klobig oder zart und zierlich wirkt. Ihr Ring kann auch hochglanzpoliert, satiniert oder matt veredelt werden.